Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.30 - 12.30 Uhr

Information & Buchung 09141 99330

Inselhüpfen in der Kvarner Bucht - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
3796
Termin:
04.04.2018 - 08.04.2018
Preis:
ab 338 € pro Person

Cres, Losinj, Krk und Rab - die Namen der vier großen Inseln in der Kvarner Bucht stehen für ungetrübte Ferienfreuden. Jeder der Inseln hat ihre besondere Schönheit: vom kahlen Gebirge
auf der Insel Krk zur subtrobischen Vegetation auf Losinj. Rab, die beliebte Badeinsel sieht auf der Karte klein aus, bietet aber eine großartige Landschaft. Verlockende Strände mit azurblauem Wasser findet man ebenso wie steinige Küsten mit rauem Charme. Krk ist keine Insel der stillen Abgeschiedenheit, der hübsche Ort Cres hat eine autofreie Altstadt.

1. Tag: Anreise nach Krk
Anreise durch Österreich und Slovenien zu Ihrem Hotel nach Njevice/Krk. Die Insel Krk ist ein Juwel unter kroatischen Inseln, mit nicht weniger als 2500 Sonnenstunden im Jahr. Die herrliche Natur mit ihrem mediterranden Flair wird Sie die ganze Zeit umgeben.

2. Tag: Insel Rab
Rab, die beliebte Badeinsel mit ihrer 2000 Jahre alten Hauptstadt, bietet eine großartige Landschaft. Verlockende Strände mit azurblauem Wasser findet man ebenso wie steinige Küsten mit rauem Klima. Nicht umsonst gilt Rab als schönste der vier Inseln in der Kvarner Bucht. Viele Künstler haben auf der reizvollen Insel Ihre Alteliers. Lebhaftes Zentrum Rabs ist das gleichnamige Städtchen mit den vier Kirchtürmen.

3. Tag: Krk
Gehören auch Sie zu den Menschen, die Krk nicht aussprechen können? Klingt es bei Ihnen auch wie ein verschluckter Hahnenschrei? Macht nichts, die gastfreundlichen Menschen auf der Insel der stillen Abgeschiedenheit, hier geht es überaus lebhaft zu! Sie sehen die Ferienzentren wie NJivice, Baska und natürlich Krk, die Hauptstadt, die aus einer alten römischen Siedlung entstand. Ein wenig Ruhe bietet die Klosterinsel Kosljun, ein Juwel der Bucht von Punta. Die im
12. Jh. Von den Benedektinern gegründete Anlage wird noch immer von Franziskanermönchen
bewirtschaftet und in der Kirche erklingen Lieder in altkroatischer Sprache.

4. Tag: Cres und Losinj
Wieder geht es auf die Fähre: von Valbiska gelangen Sie nach Merag auf der steinigen Insel Cres, die fast 750 Jahre lang von den Venezianern beherrscht wurde. Der hübsche Ort Cres hat eine autofreie Altstadt mit verwinkelten, romantischen Gässchen und pastelfarbenen Häuserfronten. Die schroffe Insel bietet den Menschen nicht viel zum Leben, deshalb sind manche Dörfer auf Cres vrödet. Wer aber einmal den Zugang zu dieser bescheidenen Insel und seinen freundlichen Bewohnern gefunden hat, kommt gerne wieder. Nur 9 m breit ist der Kanal, der Cres von Losinj trennt. Die Insel ist gründer und stimmt heiter. Wunderschön ist ein Spaziergang auf dem Promenadenweg am Meer entlang. Wussten Sie, dass die Gewässer um die Insel zum Schutzgebiet für Delfine erklärt wurde?

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Reise im 5-Sterne Reiseomnibus
4 x Übernachtung/Frühstücksbüffet
4 x Abendessen vom Büffet
Begrüßungsgetränk
3 Tage Reiseleitung bei den Ausflügen
Weinprobe mit Imbiss
Schifffahrt zur Insel Kosljun, inkl. Eintritt
Schifffahrten zu den Inseln
Kurtaxe
Weitere Eintritte extra
Mindestteilnehmer: 15 Personen

Via Mea

  • Doppelzimmer DU/WC - Laut Ausschreibung
    338 €
  • Doppelzimmer mit Meerblick - Laut Ausschreibung
    363 €
  • Einzelzimmer DU/WC - Laut Ausschreibung
    388 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Ansbach - Bahnhof
    0 €
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Gruppenanfrage

weiter