Mo - Fr 09.00 - 18.00 Uhr
Sa 09.30 - 12.30 Uhr

Information & Buchung 09141 99330

Weihnachtliches Göteborg Weihnachtsmarkt im Freizeitpark Liseberg - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
3973
Termin:
04.12.2020 - 06.12.2020

Ein abwechslungsreiches Erlebnis mit einem Minitripp in die westschwedische Metropole erwartet Sie an diesem Adventswochenende. Ein Fährschiff bringt Sie ab Kiel über Nacht direkt nach Göteborg. Bereits ab Mitte November präsentiert sich hier der Freizeitpark Liseberg mit Schwedens größtem Weihnachtsmarkt "Jul på Liseberg". Skandinavisches Kunsthandwerk, Karussels, Eislauf-Shows, Rentiere und Musik bieten Adventsstimmung und Genuss für Jung und Alt.

1. Tag: Anreise nach Kiel
Anreise durch die Lüneburger Heide, vorbei an Hamburg nach Kiel. Einschiffung auf Ihr Schiff nach Göteborg. Genießen Sie das Büffet-Abendessen an Bord, während das Schiff in Richtung Göteborg ablegt.

2. Tag: Göteborg und Weihnachtsmarkt in Liseberg
Während Sie sich noch am Frühstücksbüffet stärken, legt Ihr Schiff in Göteborg an. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie den Freizeitpark Liseberg. Zur festlichen Winterzeit ist der schwedische Freizeitparkt mit mehr als für Millionen Weihnachtslichtern, über tausend Weihnachtsbäumen und künstlichen Schnee geschmückt. Auf einem großen Weihnachtsmarkt erhalten die Gäste neben Glühwein und Süßigkeiten auch schwedische Delikatessen sowie besondere Kunsthandwerke. Zurück auf dem Schiff erwartet Sie ein Weihnachtsbüffet.

3. Tag: Rückreise
Entspannt und erholt erreichen Sie nach einem ausgiebigen Frühstück um 9.15 Uhr Kiel. Anschließend Rückreise in die Heimat.

Fahrt im 5*****-Reiseomnibus

2 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet

2 x Abendessen, Büffet einschl. Getränke

Reiseleitung am 2. Tag

Stena Line

  • 2-Bett-Innen-Kabine DU/WC - Laut Programm
    299 €
  • 2-Bett-Außen DU/WC - Laut Programm
    369 €
  • Einzelkabine innen - Laut Programm
    379 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Weissenburg - Betriebshof
    0 €
Reisesuche öffnen

Reisefinder

 

Gruppenanfrage

weiter